• ihre gastgeber
  • wirtshaus
  • restaurant
  • hotel
  • catering

  • ihre gastgeber

    Die Familie Oppitz ist die Seele des Stadthotels. Jedes Familienmitglied packt an einem anderen Ende an - und alle ziehen in die gleiche Richtung.

    Werner Oppitz hat das Hotel als junger Koch 1973 in einem desolaten Zustand gekauft und sukzessive zur touristischen Drehscheibe in Eggenburg ausgebaut.

    Ehefrau Julie, seit den ersten Stunden der Hotelübernahme an der Seite von Werner, kümmert sich im Hintergrund, dass alles reibungslos läuft, z.B.: Organisation, Wäsche, Mehlspeisen, etc.

    Die älteste Tochter Irene betreut neben ihren fünf Kindern den Rezeptionsbereich, das Büro sowie Werbung und Marketing.

    Die zweite Tochter Doris hilft  jederzeit nach Möglichkeit im Stadthotel aus.